Frogfishes on www.frogfish.ch - Anglerfische auf www.frogfish.ch Frogfishes on www.frogfish.ch - Anglerfische auf www.frogfish.ch         www.frogfish.ch

 

Identifikation von Anglerfischen

Westatlantik (inkl. Karibik) - Anglerfische mit kurzen Angeln

Hier sind alle Anglerfische aufgelistet, die im Westatlantik (inkl. Karibik) leben und nicht stark gestreift sind.
Hier klicken für gestreifte Anglerfische, die im Westatlantik (inkl. Karibik) leben.
Hier klicken für eine Übersicht zu allen Anglerfischen aus diesem Gebiet.

 

Antennarius pauciradiatus ist mit der segelförmigen Membrane zwischen dem zweiten und dritten Flossenstrahl gut von den andern Anglerfischen zu unterscheiden.

Antennarius pauciradiatus (Zwerg Anglerfisch)

Antennarius pauciradiatus - Dwarfed Frogfish - Zwergenhafter Anglerfisch - pescador enano

Information

1.5-5cm

Antennarius pauciradiatus - Dwarfed Frogfish - Zwergenhafter Anglerfisch - pescador enano


Antennatus nummifer kommt in fast allen Meeren vor, leider lebt er sehr versteckt und ist dadurch schlecht zu finden. Um ihn vom weniger häufigen Antennatus bermudensis zu unterscheiden muss man schon genau den ersten und zweiten Flossenstrahl beim Kopf anschauen - der 2. Flossenstrahl von Antennatus bermudensis ist nach hinten gebeugt und die Angel hat einen verzweigten Köder. Beide Anglerfisch-Arten sind nah miteinander verwandt und gehören zur Gattung Antennatus.

Antennatus bermudensis (Bermuda Anglerfisch) - Antennarius bermudensis

Antennarius bermudensis - Island frogfish - Bermuda Anglerfisch - Antenario

Information

6cm

Antennarius bermudensis - Island frogfish - Bermuda Anglerfisch - Antenario


Antennatus nummifer (Rückenfleck Anglerfisch) - Antennarius nummifer

Antennarius 
        nummifer - Spotfin frogfish (coinbearing frogfish, whitefingered frogfish) - Rückenfleck Anglerfisch

Information

10cm

Antennarius 
        nummifer - Spotfin frogfish (coinbearing frogfish, whitefingered frogfish) - Rückenfleck Anglerfisch

Dieser Bestimmungsschlüssel gilt nur für Arten aus der Unterfamilie Antennariinae (Anglerfische, Familie Antennariidae, Unterordnung Antennarioidei), also den Anglerfischen, die in den tropischen und subtropischen Meeresregionen leben.
Bitte beachte, dass dieser Bestimmungsschlüssel vereinfacht ist. Fischkundler verwenden Tabellen mit der Länge des Illiciums und der Anzahl der Rücken-, Anal- und Bustflossen-Stachelstrahlen um die Anglerfischart exakt zu bestimmen.

 

Ich habe alle Anglerfische nach meinen besten Kenntnissen identifiziert. Anglerfische sind jedoch speziell schwierig zu identifizieren (siehe Tipps zur Identifikation), Fehler sind deshalb natürlich möglich! Bitte schreibe mir, falls Du Fragen hast. Lateinische Bezeichnungen nach den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen, ITIS Standard Report und Fishbase.


. Copyright Teresa Zubi